DIE SCHNEIDERIN

GARDI HUTTER – Clowntheater

Termin
Di, 09.02.2021 19:30
Veranstaltungsort
Balingen, Stadthalle

Veranstalter: Ökumenische Hospizgruppe Balingen – Förderverein der ökumenischen Hospizarbeit Balingen e.V.

25 Jahre Ökumenische Hospizgruppe Balingen – 20 Jahre Förderverein der ökumenischen Hospizarbeit Balingen e.V.

Seit 25 Jahren begleiten 64 Menschen ehrenamtlich im Raum Balingen und Meßstetten sterbende Erwachsene, Kinder- und Jugendliche und ihre Familien. Seit 20 Jahren werden die Ehrenamtlichen der Hospizgruppen Balingen und Meßstetten durch den Förderverein der ökumenischen Hospizarbeit Balingen e.V. unterstützt und gefördert. Das soll gefeiert werden!

Mit dem Theaterstück „DIE SCHNEIDERIN“ der Clownin Gardi Hutter, die 2021 ihr 40-jähriges Bühnenjubiläum feiert, wird das Jubiläumsjahr eröffnet.

Ihre Welt ist der Schneidertisch. Wenn Sie durch die Ösen schauen, können Sie den Stoff von tausend Geschichten sehen. Zwischen Stoffpuppen und tanzenden Schaufensterpuppen näht Gardi Hutter die Handlung der Show, ohne uns Schere und Bosheit zu ersparen.
Abgründe öffnen sich in der Nähkiste und bei so vielen Spulen kann sogar das Schicksal den Faden verlieren...

Gardi Hutter und Michael Vogel erschaffen mit DIE SCHNEIDERIN ein Theaterstück über die Endlichkeit des Seins und die Unendlichkeit des Spiels. Außerhalb der Zeit.

Termin: Dienstag, 9. Februar 2021, 19:30 Uhr, Stadthalle Balingen

Info und Kartenvorverkauf