Archiv aller Meldungen der Hospizgruppe Balingen

Erster Fachtag Hospiz „Übergänge“ in Balingen

Fr, 15.03.2019

Am 19. Januar 2019 fand in der Stadthalle Balingen der erste Fachtag Hospiz für alle Hospizgruppen des Zollernalbkreises unter dem Thema „Übergänge“ statt. Der Fachtag richtete sich an die 120 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hospizgruppen Albstadt, Balingen, Hechingen und Messstetten und wurde von den Koordinatoren der Gruppen geplant und organisiert.

Viele Menschen haben Berührungsängste

Do, 09.11.2017

Mitarbeiter von Hospizgruppen aus Südwürttemberg tauschten sich in Balingen aus

Balingen. Die beiden Koordinatoren Silvia Häfele und Eduard Maass der ökumenischen Hospizgruppe Balingen luden am Dienstag zur Versammlung aller Hospizvorstände aus Südwürttemberg in den Balinger Bahnhof ein. Das Treffen des Landesverbands findet jedes Jahr in den verschiedensten Regionen statt.

Ein anderer Blick auf das Leben

Di, 12.04.2016

Ökumenische Hospizgruppe Balingen leistet seit zwei Jahrzehnten wertvolle Arbeit

„Vieles wird wertvoller im eigenen Leben, wenn man dem Tod nicht ausweicht“, sagt Christof Seisser. Eduard Maass und Birgit Schafitel-Stegmann nicken. Alle drei sind überzeugte Hospizler seit 20 Jahren.

ROSALINDE CONZELMANN

Balingen. „Man bekommt einen anderen Blick auf das Leben“, ergänzt Eduard Maass. Er ist seit 2010 Koordinator der ökumenischen Hospizgruppe und zählt zu den Menschen der ersten Stunden. Birgit Schafitel-Stegmann und Pfarrer Christof Seisser haben die Gruppe gegründet und arbeiten seither mit Maass Hand in Hand.